MVW GmbH






The 4th Alternative Fuels Symposium, organised by MVW Lechtenberg & Partner,
will take place on 26th – 28th of September at the Wyndham Hotel Duisburger Hof in Duisburg, Germany




Following our successful 3rd Alternative Fuel Symposium in 2016,
the programme of the 4th Alternative Fuel Symposium will feature again a range
of senior industry decision makers and technical experts covering the key aspects
of alternative fuel technologies used in cement, lime and power generation industry.
Municipal Solid Waste as fuel source will be the key topic of this conference. 
Numerous cement plants will present case studies on waste processing and alternative fuels usage

Meet international alternative fuels experts and learn about:
  • Processing Municipal Solid Waste into RDF
  • Drying of RDF
  • New technologies such as fine milling of alternative fuels
  • Case studies for alternative fuel processing, feeding, dosing and process influence
  • Case studies and first-hand experience in using alternative fuels shared by management members of several cement and lime plants
  • Country reports about the status of alternative fuels
More than 2,500 participants of the global cement, lime, power generating and steel industry
as well as from waste management companies have already attended our symposiums and workshops!

To get an impression about our previous symposium in 2015, please have a look
here and for our Symposium 2014 please look here.

For registration and further details please
download the programme and registration form here

Sponsored by:








Participants’ comments from the Alternative Fuels Symposiums:
“It was prefect. It was conveying, quite intensively the technical part of the RDF (installations). It's good, also to cover "pre-treatment" and sorting, because this is the key for good quality of RDF”

•    "Excellent overview of RDF”
•    „Best conference ever“
•    “It was very profitable for me and I´m very glad for the opportunity to be participant in this workshop”
•    “Fully met my expectations”
•    "Well organized, and very good presenters”
•    "Excellent information about alternative fuels”
•    “It was great and nice experience to see new available technologies”
•    “The workshop completely satisfied my expectations”
•    “Very happy with the quality. VIELEN DANK”
•    “Very well organized and participants are highly specialized and devoted to alternative fuel area”

    In the news:
    “The 2nd Alternative Fuels Symposium was once again characterized by perfect organization and an „outstanding programme of lectures”...
    “Completely new insights into the operational practice and organization of the use of alternative fuels”
    (Cement International, January 2016)
    The “Alternative Fuels Symposium was again distinguished by the excellent organization and the very topical and carefully compiled lecture programme”






    The conference will take place at the “Duisburger Hof, Wyndham Hotel“ in the heart of Duisburg with an excellent atmosphere.



    Alternative Fuels and Raw Materials Handbook – jetzt verfügbar!


    Im Jahr 2012 haben wir das 2-bändige „Alternative Fuels and Raw Materials Handbooks" – kurz "AFR Handbook" – in englischer Sprache veröffentlicht. DAS umfassende Kompendium für Entscheidungsträger im Bereich alternative Brennstoffe und Rohstoffe in der Kalk- und Zementindustrie. Kalk- und Zementwerksgruppen in aller Welt nutzen es bereits. In diesem Bereich tätige Manager schätzen das Buch als wertvolle Informationsquelle für ihre tägliche Arbeit und für die Langzeitplanung von Sekundärbrennstoff-Projekten.

    Zum Inhalt
    Mit insgesamt ca. 1.200 Seiten ist das AFR Handbook das umfassendste Kompendium über alternative Brennstoffe und verwertbare Rohstoffe in der Zement- und Kalkindustrie. Während im ersten Teil die grundsätzlichen Kriterien und Bedingungen für den Einsatz alternativer Brennstoffe und verwertbarer Reststoffe betrachtet wurden, beinhaltet der zweite Band auf jeweils ca. 20 bis 30 Seiten die wichtigsten Charakteristika der Stoffe, die sich für den Einsatz als alternative Brennstoffe eignen.

    Werfen Sie einen Blick ins Buch, indem Sie auf die untenstehenden Bilder klicken. Dort erwarten Sie das vollständige Inhaltsverzeichnis sowie einige Leseproben auf Volume 1 und Volume 2.



    Technische Daten
    Beide Bände des AFR Handbooks sind in hochwertiger Ausführung in 4-farbigem Offset-Druck und ausschließlich in gebundener Form erhältlich.
    Band 1: 531 Seiten, ISBN: 978-3-7640-0550-4
    Band 2: 592 Seiten, ISBN: 978-3-7640-0551-1

    Wie kann ich das AFR Handbook erwerben?
    Das Interesse am AFR Handbook ist enorm, so dass wir die Abwicklung von Vertrieb und Versand in die erfahrenen Hände des bekannten Bau+Technik Verlags gelegt haben.

    Sie können das AFR Handbook mit Hilfe des Bestellformulars erwerben. Bitte schicken Sie es ausgefüllt per Email oder per Fax (+49(0)203 34 65 16-50) an uns zurück. Für größere Bestellungen gewähren wir Sonderkonditionen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall vorab per Email oder telefonisch.

    Natürlich stehen wir Ihnen für Fragen und weitere Informationen gerne per e-mail sales@lechtenberg-partner.de
    oder telefonisch unter +49 (0)203 34 65 16-0 zur Verfügung.

    • Aufbereitung, Lagerung und Dosierung  von alternativen Brennstoffen
    • Marktentwicklungen z.B. im Waste to Energy Bereich
    • Neue Entwicklungen in der Produktion von abfallstämmigen Ersatzbrennstoffen, wie z.B. die  „Rocket Mill‘, für die Feinzerkleinerung und Trocknung von Sekundärbrennstoffen
    • Praktische Anwendererfahrungen in der Nutzung von Ersatzbrennstoffen, z.B. von Heidelberg Zement Ennigerloh- mit einer Substitutionsquote von mehr als 60%
    • Qualitätsmanagement von alternativen Brennstoffen
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen in der Nutzung alternativer Brennstoffe
    • Rechtliche Rahmenbedingungen wie z.B. die Industrial Emissions Directive (IED) in Europa
    • Länderberichte über die Entwicklungen des alternativen Brennstoffmarktes in Europa und Nordafrika
    • Praxiserfahrungen in der Logistik von alternativen Brennstoffen, per bahn, Seeschiff und in der grenzüberschreitenden Verbringung

    http://youtu.be/cat8OTRf5yg



































































































































































    Über uns


    Sekundärbrennstoffe


    News

    Unsere Leistungen


    Kontakt


    Impressum

    English